Back to top

Programm

Gravity & Other Myths: "Backbone"

Nouveau Cirque/ Danse
27.06 2018 21h15
Gravity & Other Myths

Die mehrfach preisgekrönte australische Kompanie Gravity & Other Myths definiert die Gesetze der Schwerkraft neu und räumt mit diversen Mythen auf. Die Truppe wurde in Europa schlagartig berühmt durch ihre Show A Simple Space, mit der sie beim Fringe Festival in Edinburgh und in Recklinghausen für Furore sorgte.

Dauer
80 min.

Peter Pan

Musical/ Jeune Public
01.07 2018 15h00
Musical Peter Pan

Peter Pan ist eine zauberhafte Geschichte über das Erwachsenwerden, über Kind bleiben und Träume leben. Das Theater Lichtermeer nimmt uns mit auf eine fantastische Reise nach Nimmerland. Das abenteuerliche und mit vielen Details ausgeschmückte Musical entfaltet seinen ganz eigenen Zauber, wenn alle Helden und Schurken der Geschichte lebendig werden. Fiebern Sie mit, wenn Peter Pan und Wendy gemeinsam mit den verlorenen Jungen und der Fee Tinkerbell gegen Capt’n Hook antreten.

Peter Pan (für Schulen, ausverkauft)

Musical / Jeune Public
02.07 2018 10h00
Musical, Festival de Wiltz

Peter Pan ist eine zauberhafte Geschichte über das Erwachsenwerden, über Kind bleiben und Träume leben. Das Theater Lichtermeer nimmt uns mit auf eine fantastische Reise nach Nimmerland. Das abenteuerliche und mit vielen Details ausgeschmückte Musical entfaltet seinen ganz eigenen Zauber, wenn alle Helden und Schurken der Geschichte lebendig werden. Fiebern Sie mit, wenn Peter Pan und Wendy gemeinsam mit den verlorenen Jungen und der Fee Tinkerbell gegen Capt’n Hook antreten.

Dauer
2 hours including break

Ensemble Caleidoscop: "Sound Routes"

Jazz/ Klezmer am Hexentuerm
04.07 2018 20h30
Jazz Klezmer Tango

Das Luxemburger Ensemble Caleidoscop hat speziell für das Festival de Wiltz ein besonderes Programm zusammengestellt. Die vier Musiker Sébastien Duguet, Daniel Gruselle, Victor Kraus und Jeannot Sanavia haben ganz unterschiedliche musikalische Hintergründe die ihren Stil auf besondere Weise prägen. Das neu gegründete Ensemble lädt das Publikum ein, ihr vielseitiges und originelles Repertoire zu entdecken, das von Klezmermusik über argentinischen Tango bis hin zu traditioneller Balkanmusik reicht.

Weeltzer Musek & Flying Orkestar: "Esou schmaacht Wooltz"

Dinner-Concert
07.07 2018 19h00
Weeltzer Musek

Die Harmonie Wiltz unter der Leitung von Tom Braquet lädt zum Galakonzert im Rahmen des Festival de Wiltz ein. Für den zweiten Teil des Abends hat die Weeltzer Musek das Flying Orkestar eingeladen. Die energiegeladene Balkan-Band, die klingt, als hätten Goran Bregovic, Fatal Bazooka und Shantel beschlossen, ein Album zusammen zu machen, wird gemeinsam mit der Weeltzer Musek eigens arrangierte Stücke präsentieren. Kulinarisch verwöhnen die verschiedenen Wiltzer Vereine das Publikum mit Spezialitäten aus ihren Ländern.

Don Quichotte

Opéra-comique
11.07 2018 20h30
Don Quichotte

Eine einzigartige Aufführung eigens für das FdW mit der spanischen Compagnie Le Tendre Amour und dem Luxemburger Chor Lux Vocalis: Die spanische Kompanie Le Tendre Amour zeigt mit Don Quichotte einen Opernklassiker von Joseph Bodin de Boismortier, das Libretto schrieb Charles-Simon Favart. Die Inszenierung folgt textlich und musikalisch dem Original aus dem 17. Jahrhundert und hat daraus eine Kammeropernversion mit überraschenden Tanz- und Akrobatikeinlagen kreiert.

Ernst Molden: "Yeah"

Jazz/ Blues am Hexentuerm
19.07 2018 20h30
Ernst Molden

Luxemburg-Premiere für den mehrfach ausgezeichneten vielseitigen Wiener Musiker Ernst Molden! Die deutsche Liederbestenliste wählte seinen Hit Ho Rugg zum Song des Jahres, der Preis der deutschen Schallplattenkritik war dem Album genauso gewiss wie der Amadeus Austrian Music Award 2017 (Jazz/Blues/World). Sein Musiktheaterstück Hafen Wien wurde zwei Mal für den Nestroy-Preis nominiert.

Trio Joubran

World Music
26.07 2018 20h30
Trio Joubran

Dem berühmten Trio Joubran aus Palästina ist es gelungen, den Zauber der arabischen Musik auf der ganzen Welt zu verbreiten. Die drei Brüder sind unglaublich virtuose Lautenspieler (Oud) und sorgen seit 2002 mit ihrer Musik für ausverkaufte Konzertsäle vom Pariser Olympia bis hin zur Carnegie Hall in New York. Zusammen mit dem Perkussionisten Youssef Hbeisch haben sie viele Musikprojekte verwirklicht, zuletzt mit Roger Waters von Pink Floyd.

 

Vorverkauf: 48 € Kat. A, 38 € Kat. B. Abendkasse: + 5 €

Melody Gardot

Jazz
30.07 2018 21h00
Melody Gardot

Melody Gardot macht im Rahmen ihrer Europatour 2018 Station in Wiltz. Die außergewöhnliche Singer-Songwritern und Grammy-Gewinnerin aus Philadelphia tritt in die Fußstapfen von Erykah Badu. Sie versteht es auf unvergleichliche Weise, Stimmung und Emotionen in ihrer Musik einzufangen. Dazu schrieb die Times: «Jedes Jahrzehnt bringt einen Künstler hervor, der die Kunst des Möglichen neu definiert.»

Tarife
Tarifs 57 € (+frais de vente)