Bild: NoMad
Back to top

NoMad

Balkan Music, Klezmer, Tango am Hexenturm
11.07 2019 20h30

Das Quartett feierte 2018 als Ensemble Caleidoscop auf dem Festival de Wiltz eine umjubelte Premiere und kommt nun mit einem neuen Programm zurück. Die vier Musiker, die nun unter dem Namen NoMad auftreten, tragen ihre musikalischen Wurzeln in den vielseitigen Genres von Klassik bis Jazz. Daniel Gruselle, Sébastien Duguet, Victor Kraus und Jeannot Sanavia laden die Besucher zu einer musikalischen Entdeckungsreise nach Argentinien, Indien, in den Balkan und Mittleren Osten ein. Das rote Zelt am Hexenturm gleich neben dem Wiltzer Schloss gilt als Geheimtipp für alle, die während der Festivalsaison Konzerte in ausgesprochen gemütlicher Atmosphäre genießen möchten.

Daniel Gruselle, Accordéon & Bandonéon – Sébastien Duguet, Clarinettes – Victor Kraus, Percussion – Jeannot Sanavia, Contrebasse

TARIFE
》28 € Erwachsene / 14 € Jugendliche <26 / 1,50 € Kulturpass
》Transport "EventRider" von Zuhause zum Festival und retour : 25 €, Buchung hier (Anmeldung bis 04.07.2019)
》Das Festival-Ticket gilt auch als Zugticket. Alle Informationen und Fahrzeiten entnehmen Sie bitte den Websiten www.cfl.lu www.mobilitéit.lu 
》Navette Gare Wiltz -> Amphitheater 19:44 + 20:14, Navette Amphitheater -> Gare Wiltz: 22:30

Bild: NoMad